B+W

Infrarotfilter

B+W Infrarotfilter - der Spezialfilter für Extremkontraste. Mit dem B+W Infrarotfilter lässt sich die vorhandene Restsensibilisierung für experimentelle Schwarz-Weiß-Fotos mit hohen Kontrasten ausnutzen.

Grüne Blätter und Gräser werden von hell bis weiß abgebildet. Ein „Wood-Effekt“ mit dramatischem Gegensatz zwischen Wolken und Himmel kann erreicht werden.

Praxistipps


  • IR Effekt entsteht nur bei hellem Licht
  • Bildschärfe vor Aufschrauben des Filters einstellen
  • Infrarotgravur (sofern vorhanden) am Objektiv beachten
  • Kleine Blendenöffnung wählen
  • Belichtungszeit durch Testreihe ermitteln
  •  Wegen der langen Belichtungszeiten Stativ verwenden

Hinweis


  • Prüfen sie die IR Tauglichkeit ihrer Kamera. Halten Sie die IR Fernbedienung in Richtung Kamera und drücken eine Funktionstaste. Wenn auf dem Monitor der Kamera eine weißer Lichtfleck zu sehen ist, besitzt der Kamerasensor ausreichende Restsensibilität.
  • IR Aufnahmen müssen im Bildprogramm nachträglich optimiert werden.
  • Das Farbbild in Schwarzweiß umwandeln.
  • Kontraste automatisch, besser mittels Histogramm erhöhen.

transmissionskurve


VORHER-NACHHER-VERGLEICH




Aufnahme ohne B+W Infrarot 093 Filter



Aufnahme mit B+W Infrarot 093 Filter



Schwarz-Weiß-Aufnahme mit B+W Infrarot 093 Filter



Aufnahme ohne B+W Infrarot 093 Filter



Aufnahme mit B+W Infrarot 093 Filter



B+W PRODUKTPROGRAMM NACH FILTERTYPEN

PDF

Unsere Infrarotfilter
IR Red Dark 695 (092)

Das nicht so starke Infrarotfilter sperrt nicht das komplette sichtbare Lichtspektrum und ermöglicht Aufnahme mit sichtbaren und unsichtbaren IR-Anteile. Die Schwarzweiß-Kontraste sind nicht so hoch.

IR Black Red 830 (093)

Das B+W 093 Infrarotfilter sperrt das gesamte Lichtspektrum. Es erscheint daher nahezu schwarz und erfasst den reinen IR Bereich ohne sichtbares Rot. Es ermöglicht Bildergebnisse mit extremen Kontrasten.

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Um Ihr Anliegen zeitnah bearbeiten zu können, füllen Sie bitte alle mit * markierten Felder aus.

Erforderlich
Erforderlich
Erforderlich
Erforderlich
Erforderlich
Erforderlich
Erforderlich

Völlig kostenlos und unverbindlich. Mir ist bekannt, dass mein Daten- / Nutzungsverhalten elektronisch gespeichert wird. Sie können diesen Service jederzeit in einem beliebigen Newsletter der Jos. Schneider Optische Werke GmbH abbestellen.

Erforderlich

Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Hier geht es zum Datenschutzhinweis.

HAUPTSITZ - Europa

Jos. Schneider Optische Werke GmbH
Ringstraße 132
55543 Bad Kreuznach
+49 (0) 671 601 205
cs@schneiderkreuznach.com

 

NIEDERLASSUNGEN

Amerika
+1 800 645 7239 (Ostküste)
+1 800 228 125 (Westküste)
info@schneideroptics.com

Asien
+86 755 8832 1170
info@schneider-asiapacific.com

Singapur
+65 9488 0062
thongv@schneiderkreuznach.com

Pressemitteilungen

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen auf eine Blick sowie unseren Pressekontakt für Ihre Anfragen.

Messen & Events

Besuchen Sie uns auf einer der nächsten Messen oder Veranstaltungen. Kommen Sie mit Ihrer Herausforderung zu uns und lassen Sie sich von unseren Experten helfen, die perfekte Lösung für Ihre Anwendung zu finden.

Vertriebspartner

Kontaktieren Sie unsere Spezialisten. Finden Sie einen Partner oder Handel in Ihrer Nähe.