B+W

700er Grauverlaufsfilter

Ausgleich zwischen Licht und Schatten

Grauverlaufsfilter ermöglichen einen Lichtausgleich („Light Balance“) bei zu hohen Kontrasten zwischen Himmel und Landschaft.

Wolken erhalten damit Zeichnung, das Himmelsblau gewinnt an Tiefe. Die Flächenfilter sind bis zur Hälfte neutral grau verlaufend  getönt, mit einem weichen Übergang. Sie können im Filterhalter verschoben und verdreht werden, um den Verlauf individuell an den Horizont anzupassen.

Zusatzinformation


Das Aufbringen des Grauverlaufs erfolgt mittels Dünnschichttechnik. Der spezielle Vergütungsvorgang erfordert eine spezielle Maskierung. Diese ist verbunden mit gewissen Fertigungstoleranzen mit dem Resultat, dass die Verlaufsgrenze nicht exakt parallel ist. Da dieser Übergang außerhalb des Schärfebereichs liegt, ist der Effekt nicht sichtbar und es entsteht kein statischer Übergang.

TipP


Die Scheibe ist am Rand bedruckt. Das Filter ist korrekt eingesetzt, wenn die Bedruckung vom Kamerastandpunkt aus zu lesen ist.

Vorher-Nachher-Vergleich


 



Aufnahme ohne B+W Graufilter 702



Aufnahme mit B+W Graufilter 702



Aufnahme ohne B+W Graufilter 702



Aufnahme mit B+W Graufilter 702



B+W INFORMATION 

Broschüre "Flächenfilter und Filterhalter. Fotografie auf höchstem Niveau."

Broschüre

TECHNISCHE DATEN


Ein großer Vorteil der innovativen ND-Vergütungstechnologie im Vergleich zu geschmolzenen ND-Filtern ist die wesentlich höhere Farbtreue. Das Vergütungsmaterial kann soweit gegensteuern, dass der physikalisch bedingte Überhang an Rotanteilen nahezu ausgeglichen wird.
Dank optimierter Farbwiedergabe über das sichtbare Lichtspektrum gestaltet sich die nachträgliche Bildbearbeitung für den Fotografen einfacher und zeitsparender.
 

701702
KategorieGND Grauverlaufsfilter
(ND grad. 100 x 150 x 2 mm)
GND Grauverlaufsfilter
(ND grad. 100 x 150 x 2 mm)
DichteND grad. 50ND grad. 25
Blenden+ 1 an der dunkelsten Randstelle+ 2 an der dunkelsten Randstelle
%5025
VergütungMRCMRC
E-MAIL ANFRAGE

Bitte füllen Sie die benötigten Felder aus, wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.

Erforderlich
Erforderlich
Erforderlich
Erforderlich
Erforderlich

Völlig kostenlos und unverbindlich. Mir ist bekannt, dass mein Daten- / Nutzungsverhalten elektronisch gespeichert wird. Sie können diesen Service jederzeit in einem beliebigen Newsletter der Jos. Schneider Optische Werke GmbH abbestellen.

Erforderlich

Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Hier geht es zum Datenschutzhinweis.

HAUPTSITZ - Europa

Jos. Schneider Optische Werke GmbH
Ringstraße 132
55543 Bad Kreuznach
+49 (0) 671 601 205
cs@schneiderkreuznach.com

 

NIEDERLASSUNGEN

Amerika
+1 800 645 7239 (Ostküste)
+1 800 228 125 (Westküste)
info@schneideroptics.com

Asien
+86 755 8832 1170
info@schneider-asiapacific.com

Singapur
+65 9488 0062
thongv@schneiderkreuznach.com

Pressemitteilungen

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen auf eine Blick sowie unseren Pressekontakt für Ihre Anfragen.

Messen & Events

Besuchen Sie uns auf einer der nächsten Messen oder Veranstaltungen. Kommen Sie mit Ihrer Herausforderung zu uns und lassen Sie sich von unseren Experten helfen, die perfekte Lösung für Ihre Anwendung zu finden.

Vertriebspartner

Kontaktieren Sie unsere Spezialisten. Finden Sie einen Partner oder Handel in Ihrer Nähe.